Bauhof Markt Kleinheubach

Der Bauhof der Marktgemeinde Kleinheubach wurde im Jahr 1979 in der Benzstraße erbaut. 1980 wurde am Hauptgebäude eine weitere Lagerhalle angebaut, die heute als Ersatzteillager für die Wasserversorgung dient. Bereits 1982 und 1986 wurden rechts und links offene Lagerhallen angebaut.

Der Bauhof der Marktgemeinde Kleinheubach wurde im Jahr 1979 in der            Benzstraße 1 erbaut.

1980 wurde am Hauptgebäude eine weitere Lagerhalle angebaut, die heute als Ersatzteillager für die Wasserversorgung dient.

Bereits 1982 und 1986 wurden rechts und links offene Lagerhallen angebaut.

Gebäude 1
Gebäude 2Auf dem 2.412 m² großen Gelände befinden sich eine Tankstelle, das Büro, Sozialräume, Schlosserei, Schreinerwerkstatt, Schilderlager, Spielgerätewerkstatt, Gärtnerlager, Fahrzeughalle, Ersatzteillager, Streusalzlager und ein Ersatzteillager für die Wasserversorgung.

Im Mai 1994 wurde ein Antrag zum Umbau der Hallen und der Werkstätten sowie der Sozialräume gestellt.

Gebäude 4

Aufenthaltsraum

Im Jahr 2000 wurde mit den Umbauarbeiten begonnen, so dass man 2001 die neugestalteten Räum übergeben werden konnten.

Bauhof Büro 1

Büro

Bauhof Büro 2

Gebäude 6

Kopierraum / Archiv

Gebäude 7

Umkleideraum Damen / Herren

Gebäude 8

Archiv

Gebäude 9

Toiletten / Waschraum

Gebäude 10

Magazin

Gebäude 11

Ersatzteillager Wasserversorgung

Gebäude 12

Ersatzteillager Wasserversorgung

Am16. August 2010 wurde eine neue Lagerhalle errichtet.

Die Lagerhalle hat eine Fläche von 622 m² und eine Höhe von 6,40 m.

Diese ist mit Schwerlastregalen Ausgestattet.

Gebäude 13

Gebäude 14